Bereich
zur Hauptseite

Sommer

Ausmalbilder mit Bibelversen

[Psalmen] [Altes Testament] [Neues Testament] [Gedichte und Liedverse]

Psalmen
Lehre mich Herr, deinen Weg Sättige uns früh mit Deiner Güte Du hast festgestellt alle Enden der Erde, Sommer und Winter, du hast sie gebildet. Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, last uns freuen und fröhlich sein in ihm
Altes Testament
Ich werde den Regen geben zu seiner Zeit, den Frühregen und den Spätregen, damit du dein Getreide und deinen Most und dein Öl einsammelst. Siehe, wie der Ton in der Hand des Töpfers, also seid Ihr in meiner Hand. Alle Tage der Erde sollen nicht aufhören, Saat und Ernte
Neues Testament
Arbeitet von Herzen, als dem Herrn und nicht den Menschen. Oder hat der Töpfer nicht Macht über den Ton, aus derselben Masse ein Gefäß zur Ehre,und ein anderes zur Unehre zu machen? Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist Gott treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. Lasst die Kinder und wehrt ihnen nicht,  zu mir kommen. Was irgend ihr tut, arbeitet von Herzen, als dem Herrn und nicht den Menschen.
Denn es gibt keinen guten Baum, der faule Frucht bringt, noch einen faulen Baum, der gute Frucht bringt. Der Ackerbauer muss, um die Früchte zu genießen zuerst arbeiten Der Wind weht wo er will, du hörst sein sausen, aber du weißt nicht woher er kommt und wohin er geht.
Gedichte und Liedverse
Ja ich glaub Gott hört Gebet, ja ich weiß Gott hört Gebet, ganz gewiss Got hört Gebet, Ehre sei dem Herrn! Lasst die Küstenfeuer brennen, lasst sie leuchten weit hinaus, denn sie zeigen manchem Schiffer sicherlich den Weg nach Haus.